Gesetzliche Richtlinien für die Nanny

 

Da eine Nanny im Hause der zu betreuenden Kindern arbeitet, untersteht sie nicht der Melde- und Bewilligungspflicht. Folgende Punkte sind dazu nötig:

 

  • Betreuung des Kindes auswärts

  • und gleichzeitige Betreuung von mehr als 5 Kindern unter 12 Jahren, mindestens 2.5 Tage / Woche

  • Ab dreimonatigen (auch unentgeltlich) und längeren Tagespflegeverhältnissen (Pflege und Erziehung) untersteht man der Aufsicht der zuständigen Behörde (Bezirksjugendkommission, bzw. der regionalen Jugendkommission)

 

Dieser gesetzliche Hintergrund regelt also das Betreungsverhältnis einer Nanny vollumfänglich. Diese heisst aber umso mehr, dass die Eltern bei der Nannysuche professionell und behutsam vorgehen sollten! Die Prüfstation ist hier also bei den Eltern und allenfalls bei der Vermittlungsinstitution angesiedelt.

Kontakt

 

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne und unverbindlich!

 

Anrufen:

Mo - Fr 9.30 - 17.00 Uhr

Tel: 043 366 89 09

 

Mail:

nannyservice(at)mrsdoubtfire.ch

 

Folge uns:

  • Wix Facebook page

Kontaktformular

Impressum: Nanny-Service.ch ist eine Dienstleistung der Mrs Doubtfire GmbH, Giessereistrasse 16, 8005 Zürich, Geschäft: +41 43 366 89 09, Mobile: +41 78 721 26 50